25.06.2017
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
16.06.2017
« Vorige | Nächste »

In Grünenbach gibt es für Demenzerkrankte einen Nachmittag Auszeit

In Grünenbach gibt es für Demenzerkrankte einen Nachmittag Auszeit

Die Kaffeetafel ist liebevoll gedeckt mit Blumen und einem weißen Spitzenläufer. In der Tischmitte liegt mit Teelichten die Zahl 100. Bereits einhundert Mal fand der Nachmittag für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (Demenz) statt.

Das "Café Schulstube" in Grünenbach gibt es jetzt seit zwei Jahren, in denen an den Dienstagnachmittagen in der alten Schule von 14 bis 17 Uhr Kaffee und Kuchen, Gymnastik und Spiele angeboten werden.

Eine Kooperation der Gemeinde Grünenbach mit der Caritas-Sozialstation in Lindenberg ermöglichte am 16. Juni 2015 diesen "Ableger" des in Lindenberg seit längerem von der Caritas Sozialstation betriebenen "Café Lichtblick".

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder