17.01.2018
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
11.01.2018
« Vorige | Nächste »

Bis zu 80 neue Flüchtlinge kommen nach Weiler

Bis zu 80 neue Flüchtlinge kommen nach Weiler

Die Zahl der in Weiler lebenden Flüchtlinge wird sich in absehbarer Zeit deutlich erhöhen. Nächste Woche sollen 14 Menschen in den eigens für die Flüchtlingsunterbringung in der Pfarrer-Sonntag-Straße gebauten Gebäudekomplex einziehen, bis zu 80 will das Landratsamt dort in absehbarer Zeit unterbringen.

Aktuell wohnen 42 Geflüchtete im Ort. Bei einer Informationsveranstaltung im Rathaus unter dem Titel "Unsere neuen Nachbarn in Weiler" zeigte nur etwa ein Dutzend Bürger Interesse. Deutlich wurde indes, dass der Helferkreis "Netz Asyl" weitere Unterstützer braucht, um den neuen Mitbewohnern zur Seite zu stehen und die Integration zu erleichtern.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Kontakt
Copyright © 2018 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2015

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal