20.07.2019
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
12.01.2019
« Vorige | Nächste »

Platz zwei für Deutsche Juliane Seyfarth beim Skispringen in Sapporo: Oberstdorferin Katharina Althaus wird Vierte

Skispringen

Platz zwei für Deutsche Juliane Seyfarth beim Skispringen in Sapporo: Oberstdorferin Katharina Althaus wird Vierte
Das Weltcup-Springen am Samstag im japanischen Sapporo beendete Katharina Althaus auf dem vierten Platz und verpasste somit knapp das Podest. Mit 119 Metern landete die 22-Jährige bereits im ersten Durchgang auf Rang vier. Im zweiten Durchgang ging es dann mit 123 Metern weiter. Damit blieb es für die Oberstdorferin beim vierten Platz. Besser lief es für die deutsche Teamkollegin Juliane Seyfarth: Sie sicherte sich Rang zwei. Über den Sieg darf sich die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz freuen. Platz drei ging an Maren Lundby aus Norwegen.  Am Sonntag findet in Sapporo der zweite Wettkampf des Wochenendes statt.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Copyright © 2019 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2018

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal