11.07.2020
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
22.09.2019
« Vorige | Nächste »

Alkoholisierter Autofahrer (21) überschlägt sich bei Weitnau

Verkehrsunfall

Alkoholisierter Autofahrer (21) überschlägt sich bei Weitnau
Am Samstag ist ein Auto auf der B12 bei Weitnau von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 9.000 Euro Gegen 6:00 Uhr kam ein Auto alleinbeteiligt von der Straße ab und überschlug sich. Dabei beschädigte es zwei Hinweistafeln. Der 21-jährige Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings stellten die Polizisten einen Atemalkoholwert von etwa 1,8 Promille fest. Die Polizei führte deshalb eine Blutentnahme durch und stellte den Führerschein des jungen Mannes sicher.  Dieser muss nun mit einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Copyright © 2020 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2020

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal