23.02.2020
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
20.12.2019
« Vorige | Nächste »

CSU und die Freie Wählergemeinschaft nominieren Hans-Jürgen Haas (55) zum Bürgermeisterkandiatin in Weitnau

Kommunalwahl 2020

CSU und die Freie Wählergemeinschaft nominieren Hans-Jürgen Haas (55) zum Bürgermeisterkandiatin in Weitnau
Die CSU und die Freie Wählergemeinschaft haben Hans-Jürgen Haas zum Bürgermeisterkandiaten in Weitnau nominiert. Der 55-Jährige erhielt 34 von 35 Stimmen. Haas ist Finanzbeamter und Vater von vier erwachsenen Kindern. Seine stärken sieht er vor allem in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Familie. Er will unter anderem einen attraktiven Lebensraum für die Weitnauer Bürger schaffen und sich für ein vernünftiges Mobilitätskonzept und die Vereine im Ort einsetzen. Auch für Kindertagesstätten will er sich stark machen. Außerdem betreut der 55-Jährige seit 1999 ehrenamtlich Menschen, die nicht mehr in der Lage sind ihre Angelegenheiten selber zu regeln. Er engagiert sich zudem in der Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirche.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Copyright © 2020 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2020

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal