11.07.2020
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
09.01.2020
« Vorige | Nächste »

Einfamilienhaus-Brand in Weitnau: Zweiter Leichnam gefunden

Suche beendet

Einfamilienhaus-Brand in Weitnau: Zweiter Leichnam gefunden
Nach dem Brand eines Wohnhauses am Montagabend in Weitnau hat man in den Trümmern nach den beiden Hausbewohnern gesucht. Am Dienstag wurde bereits ein Leichnam geborgen. Jetzt hat man einen weiteren Leichnam gefunden. Auch wenn die Identität der beiden Personen laut Polizei noch unklar ist, ist es doch sehr wahrscheinlich, dass es sich um die beiden vermissten Bewohner (70 und 71) handelt. Beide Leichname wurden demnach am Donnerstag obduziert, das Ergebnis ist noch nicht bekannt. Nachdem keine weiteren Personen im Haus vermutet werden, wurden die Suchmaßnahmen am Donnerstag Nachmittag eingestellt. Weiterhin unbekannt ist die Brand-Ursache. Die Staatsanwaltschaft hat einen Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes mit der Begutachtung beauftragt.
Wohnhaus in Weitnau komplett abgebrannt

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Copyright © 2020 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2020

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal