11.07.2020
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
22.01.2020
« Vorige | Nächste »

Doch kein Wohnungseinbruch in Weitnau: Ehemann hatte Geld an anderen Ort gelegt

Irrtum

Doch kein Wohnungseinbruch in Weitnau: Ehemann hatte Geld an anderen Ort gelegt
In dem Einfamilienhaus An der Eisenschmelze in Weitnau hat es doch keinen Einbruch gegeben, teilte die Polizei mit. Der Ehemann hatte das Geld an einen anderen Ort gelegt und sich zunächst nicht daran erinnert. Die Bewohner fanden das Geld jedoch zwischenzeitlich wieder und meldeten sich bei der Polizei.  Die Bewohner des Hauses hatten bei der Polizei am Dienstag einen Einbruch gemeldet, nachdem sie von fehlendem Bargeld ausgegangen waren.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Copyright © 2020 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2020

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal